Die Sauna im Johannishof

Die Sauna ist für den Körper eine unvergleichliche Wohltat. Sie bringt Sie gesund durch alle Jahreszeiten.

Saunanutzung für unsere Hausgäste

Für Hausgäste ist die Sauna von 17.00 bis 20.00 Uhr täglich kostenlos nutzbar. Handtücher und Saunatücher liegen für Sie bereit. Ebenso steht eine Auswahl an Fußbadsalzen und Aufguss-Essenzen zur Verfügung. Bitte melden Sie Ihre Saunanutzung 30 Minuten im Vorfeld an.

Im Sommer von Juni bis August kann die Dachterrasse der Sauna auch zum Lesen und Entspannen genutzt werden.

Saunanutzung für individuelle oder externe Nutzer

Unsere Sauna kann auch zur Alleinbenutzung oder für Gruppen bis 6 Personen gebucht werden.

9.00 – 12.00 Uhr / 13.00 – 16.00 Uhr / 20.30 – 23.30 Uhr

Die Saunanutzung für 3 Stunden kostet 50,00 €.

Leihgebühren für:     

2 Saunatücher und 1 Handtuch 2,50 €
Bademantel und Pantoffeln 5,00 €

 

Bitte beachten Sie folgende Ratschläge

Vor dem ersten Besuch in der Sauna sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen!
Vor dem ersten Saunagang ist der Besuch beim Arzt Pflicht. Dieser sollte bescheinigen, dass die Sauna im Hinblick auf die gesundheitliche Situation generell unbedenklich ist. Denn durch das Schwitzen in der Sauna vermindert sich die Hornschicht der Haut. Dies hat zu Folge, dass die Haut lichtempfindlicher und somit weniger widerstandsfähig reagiert.
In die Sauna sollten nur die benötigten Dinge mitgenommen werden. Bevor man also sauniert, verstaut man seine Sachen in einem Spind. Dazu zählt auch das Handy, da es der Entspannung im Wege steht und möglicherweise andere Saunagäste stört.

Schwitzen in der Sauna bei Stress vermeiden

Ein Saunabad empfiehlt sich nicht, wenn vorher Stress oder Anstrengung auf den Körper ausgeübt wurde, zum Beispiel durch Sport. Der Saunagang kann in solchen Fällen die Symptome von Stress und Anstrengung noch verschlimmern anstatt zur Entspannung zu führen. Besitzt der Körper nach einer angemessenen Pause wieder einen normalen Puls, dann kann das Saunieren losgehen.
Zu beachten ist weiterhin, dass man vor dem Schwitzen in einer Sauna nicht zu wenig, aber jedoch auf keinen Fall zu viel gegessen haben sollte. Da man den Körper nicht noch zusätzlich mit Verdauungsarbeit belasten möchte. Viel Trinken vor dem Saunagang ist immer eine gute Idee. Auch das Aufsuchen der Toilette ist vor dem Eintritt in die Sauna angeraten, da das Schwitzen die Nierentätigkeit anregt.


Weitere Tipps und Saunaregeln für einen entspannten Saunagenuss liegen in Ihrem Spint für Sie bereit.

Trierer Straße 24
D-54308 Langsur-Mesenich
Tel.: +49 65 01/ 92 33 90

info@johannishof.eu
www.johannishof.eu


Zur Online Buchung

Anfragen & Buchen

Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder

Öffnungszeiten Restaurant

Wein-Café / Restaurant

Mi – Sa 18.00 – 23.00 Uhr
So 09.00 – 22.00 Uhr
   
Frühstück  
Mo - Sa 08.00 bis 10.00 Uhr
So 09.30 bis 12.30 Uhr
   
Warme Küche 18.00 bis 21.30 Uhr
   
01. Mai bis 31. August zusätzlich:
 Mo  ab 18.00 Uhr
 Sa  ab 15.00 Uhr

 

Termine

Regionale Produkte im Eifel-Shop
Regionale Produkte im Eifel-Shop