Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültig ab Juni 2021

Das Angebot ist freibleibend. Sollte ein bestellter Wein ausverkauft sein, so erlauben wir uns, nach
Absprache mit Ihnen, einen preislich und geschmacklich ähnlichen Wein zu liefern.

Die Preise verstehen sich einschließlich Ausstattung, Glas, Verpackung in 6er Kartons sowie
Schaumwein- und Mehrwertsteuer

Versandbedingungen
Bei geschlossener Abnahme von 36 Flaschen pro Anlieferungsstelle, auch sortiert, erfolgt die
Sendung innerhalb Deutschlands frei Haus. Hiervon ausgenommen sind die Frachtkosten auf
deutsche Inseln.

Bis zu einem Warenwert von 200,00 € berechnen wir pro Paket (12 Stück VPE) eine Pauschale für Transport
und Verpackung von 6,90 € pro Bestellung.

Beschädigungen oder Bruch der Warensendung sind unverzüglich innerhalb von 24 Stunden an uns
zu melden
Weinsteinausscheidungen sind kristalline Absonderungen infolge natürlicher Reife und damit kein
Grund zur Beanstandung.

Zahlung
Wir bitten Sie um Vorkasse. Bei Zahlungseingang auf unserem Konto liefern wir die bestellten Artikel
sofort an Sie aus.
Sie holen die Ware selbst bei uns ab und zahlen vor Ort in Bar oder mit EC-Karte. Wir informieren Sie
zunächst per E-Mail darüber, dass die von Ihnen bestellte Ware zur Abholung bereit steht.
Bestandskunden können Ihre Bestellung auf Rechnung bestellen. Die Rechnung ist sofort fällig.
Zahlbar innerhalb von 14 Tagen.

Das Eigentumsrecht an der gelieferten Ware behalten wir uns bis zur vollständigen Bezahlung aller
Forderungen vor. Die Verpfändung oder Sicherheitsübereignung an Dritte vor Bezahlung ist
ausgeschlossen. Bei drohender Verpfändung verpflichtet sich der Käufer, sofort zu widersprechen
und uns unverzüglich Mitteilung zu machen.

Alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit

 

AGB Weingut PDF